Kontakt         Impressum         Sitemap

STARTSEITE

KRIMINALITÄT

   
_ Schadenfälle
   _ Meldungen

   _ Lageberichte

  _ Auslobung

SERVICE

NEWS

LOGIN

Auslobung 2.500,00 EUR (gemäß §§ 657 u. 660 BGB)


Entwendung von APPLE-Produkten auf dem Transport von Waalwijk (Niederlanden) nach Somaglia (Italien)


Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Montag, dem 13. Januar 2014, 23:00 Uhr und Mittwoch, dem 15. Januar 2014, vermutlich auf der Strecke: A 57, E 31, E 35 bzw. den Zufahrtsbereichen,aus einen geparkten Lkw (Auflieger + Zugmaschine) Ware der Fa. APPLE entwendet.

Es handelt sich um folgende Produkte:

iPhone 4 sock-zml APPLE MC596ZM/B

iPad Mini Wifi cell 128 GB APPLE MA840TY/A

iPad Mini Wifi cell 32 GB APPLE ME277TY/A

iPad 2 Wifi 3Gl 16 GB APPLE MC982GP/A

iPad 2 Wifi 16 GB APPLE MC769GP/A

iMac 27/3.2QC/GT755M APPLE ZOPF

iMac 21,5/2.7QC/IRISPOR APPLE ZOPD

iMac 27/3.2QC/GT755M APPLE ZOPF

iMac 27/3.2QC/GT755M APPLE ZPPF

iMac 21.5/2.7QC/IRISPRO APPLE ZOPD

Der Wert der entwendeten Ware beträgt mehrere 10.000 EUR.

Die geschädigten Unternehmen haben eine Auslobung von insgesamt 2.500 EUR für Hinweise, die zur Wiederbeschaffung der wieder verwendbaren Ware führen, ausgesetzt. Die Höhe der Auslobung beträgt 10 % des Wiederbeschaffungswertes, höchstens jedoch
2.500, - EUR. Bei Auffinden von Teilmengen wird die Maximalsumme anteilig, entsprechend des Wertes der wiederbeschafften Ware ausgezahlt.

Gehen mehrere Hinweise ein, wird die Auslobungssumme entsprechend dem Anteil an der Aufklärung und Wiederbeschaffung zwischen den Hinweisgebern geteilt.

Wer kann sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Ware geben?

Alle Hinweise und Informationen werden s t r e n g v e r t r a u l i c h behandelt!

Die betroffenen Geschädigten und beauftragte privaten Ermittler haben eine Hotline eingerichtet. Bitte nutzen Sie folgende Telefonnummern für eine Kontaktaufnahme oder informieren Sie uns über die unten stehende E-Mail-Adresse:

M: + 49 (0)176-58 64 15 22 E-Mail: info@transportschaden.biz

Die Belohnung wird auch ausgezahlt, wenn Sie sachdienliche Hinweise für die Wiederbeschaffung der Ware an die Polizei in den Niederlanden, Deutschland, Schweiz oder anderen Polizeidienststellen geben.

 

Zu allen Geräten liegen die Seriennummern der Hersteller vor. Bei Bedarf können die Seriennummern, zu denen der Verdacht besteht, es handelt sich um Seriennummern der Schadensfälle, kurzfristig per E-Mail überprüft werden.

 

 

 

  

Die Geschädigten haben eine Hotline eingerichtet.

Bitte nutzen Sie folgende Telefonnummern für eine Kontaktaufnahme oder informieren Sie uns über die unten stehende E-Mail-Adresse:

T: + 49 (0)176-58641522

Sachdienliche Informationen können Sie an jede Polizeidienststelle in Deutschland, Niederlanden, Schweizund anderen beteiligten Ländern unter Hinweis auf diesen Sachverhalt geben.

Weitere Informationen über:   

info@transportschaden.biz