Kontakt         Impressum         Sitemap

STARTSEITE

KRIMINALITÄT

   _ Schadenfälle
   _ Meldungen

   
_ Lageberichte
   _ Auslobungen

   _ Warnmeldungen

SERVICE

NEWS

LOGIN

Lageberichte

Diebstahl, Raub oder andere kriminelle Delikte im Bereich der Transportketten und Lagerbereiche konfrontieren die Beteiligten mit hohen Schäden und fordern ein qualifiziertes Handeln im Bereich Prävention und Schadesnaufklärung. Ein grundlegendes Problem sind dabei die Informationsdefizite zu den konkreten Schäden und der tatsächlichen Schadensentwicklung im nationalen und europäischen Raum. Mittel- und langfristig müssen alle Beteiligten der Lieferkette, inklusive der Versicherungen an effizienzten Informationssystemen mitwirken, um Prävention und Repression nachhaltig zu sichern.

› Meldungen zu Kriminalitätsschwerpunkten und ausgewählte Lageinformationen (Liste)

Organisierte Kriminalität bedroht die Lieferketten in Europa

Straff organisierte Banden, die Güter im Wert von Milliarden von Euro erbeuten, gefährdeten inzwischen gar „das Prinzip des freien Warenverkehrs in der EU“, warnte der Direktor der Europäischen Polizeibehörde Europol. Besorgnis erregend sei auch, dass Frachträuber immer öfter schwer bewaffnet und mit brutaler Gewalt vorgingen, sagte er bei der Vorstellung eines umfangreichen Frachtdiebstahl-Berichtes von Europol, dem „Cargo Theft Report“.

Achtung Schlitzerbanden (www.truck-mobiles.de)

› Frachtenbörsen locken Kriminelle an (Forum Speditionen -Blog)
› Mit schnellem Schnitt zur Beute (Allgemeine Zeitung, 23.07.2011)


Überfälle auf Gütertransporte - Alltag im europäischen Frachtverkehr

In 60 Prozent der bislang EU-weit erfassten Überfälle auf Gütertransporte seien ganze Fahrzeuge samt Ladung geraubt worden, heißt es darin.Besonders gefährdet seien Transporte mit „leicht absetzbaren Gütern“ wie Alkohol, Computern, Markenkleidung, Zigaretten und Medikamenten.

› Cargo Theft Report 2009 - EUROPOL › Kriminalität im Straßenverkehr 2003 - OECD (Kurzfassung)

Entwicklung der Kriminalität in Europa - Trends und Lageeinschätzungen

Die Entwicklung der Schadenszenarien durch Transportkriminalität und die Zunahme von Straftaten gegen Logistikenrichtungen steht in direkten Zusammenhang mit der allgemeinen Kriminalitätsentwicklung in Europa.


Experten erwarten neue Kriminalitätssteigerung (Wiener Zeitung, 23.9.2009)

Tranportkriminalität ist drägendstes Problem in der Logistik (DVZ Info / Miesbach Studie, 29.5.2009)

Studie der Frachtenbörse trans.eu zur Kriminalitätsentwicklung im Transportbereich (2012)

Videos

Bandendiebstahl

Diebstahl von Lkw-Ladungen durch betrügerische Nutzung von Frachtenbörsen.

Video 1 (MDR, Exakt. 2011)

Video 2 (MDR, Exakt, 2012)

Video 3 (MDR, Exakt, 2013)

 

ARCHIV 

  Video + Fotogalerie