Kontakt         Impressum         Sitemap
STARTSEITE

KRIMINALITÄT

   _ Schadenfälle
   _ Meldungen

   _ Lageberichte



SERVICE

NEWS

LOGIN

Verlust von 25 Komplettladungen

Bandenmäßiger Diebstahl von 25
Lkw-Ladungen durch internationale Tätergruppe

Im Mai 2011 hat sich eine Tätergruppe mindestens 20 Lkw-Komplettladungen über die Nutzung einer deutschen Frachtenbörse angeeignet. In den bekannt gewordenen Fällen wurde die in der Frachtenbörse angebotenen Transporte, dem Anschein nach, durch die slowenische Firma:

trinidad-podjetje za storitve d.o.o.
SLO-1215 Medvode, Ladja 9, Ladja
Tel./Fax: +386-83811638
GSM: +386-51852421
E-mail: trinidad.minic@gmx.com

angenommen. Durch die Tätergruppe wurde in den bis heute bekannt gewordenen Schadensfällen die tschechische Spedition K. mit der Beförderung der Frachten beauftragt.

Entgegen der ursprünglichen Beauftragung durch die Versender wurde die Lkw-Ladungen auf Anweisung der Täter, die unter dem Namen "Trinidad" auftraten, in ein von der "Trinidad d.o.o." angemieteten Lager nach Tschechien verbracht.

Das für einige Wochen durch die "Trinidad" angemietete Lager befand sich in Tschechien:

Bela Pod Bezdezem
Areal Vazacka
CZ-29421

Anfang Juni wurden auf dem Gelände verschiedene noch dort gelagerte Waren festgestellt, identifiziert und nachfolgend durch die tschechischen Behörden gesichert. Inzwischen wurde ein Teil der im Lager festgestellten Ware an die Geschädigten zurückgeführt.

Durch die tschechische Polizei wurden zwischenzeitlich Ermittlungen eingeleitet.

Aktenzeichen bei der tschechischen Polizei: KRPS-18013/TC-2011-010781
Polizei in Tschechien. Tel.: 42 0974877325

Weitere Informationen über:    info@transportschaden.biz

Auslobung

5.000 EUR

  Maschinenteile

  Niles-Simmons 

5.000 EUR

  Laminat

  Kronoflooring 

 

Videos

Video I vom Lager 

Video II vom Lager

 

Video III vom Lager 

 


Service

Kundeninformation

Tipp TIS-GDV (2012)

TV-Beitrag