Kontakt         Impressum         Sitemap

STARTSEITE

KRIMINALITÄT

   
_ Schadenfälle
   _ Meldungen

   _ Lageberichte

  _ Auslobung

SERVICE

NEWS

LOGIN

Auslobung 10.000 EUR

(§§ 657 u. 660 BGB)

Verlust einer Ladung Edelstahl nach Beauftragung des Frachtführers TRANS MERCURIO, Sant`Antonio Abate (März 2014) __________________________________________________________

Am 28. 03. 2014 gegen 10:00 Uhr wurde durch unbekannte Täter mit einer Zugmaschine, amtliches Kennzeichen EN54546SR und dem Auflieger, amtliches Kennzeichen AH29198 bei einer Firma in 47034 Forlimpopoli eine Ladung Edelstahl (25.000 Kilogramm) übernommen.

Die unbekannten Täter gaben vor im Namen der Firma TRANS MERCURIO tätig zu sein.

Durch den Frachtführer wurde die Ware nicht ausgeliefert.

Der Wert der entwendeten Ware beträgt mehrere 10.000 EUR.

Die geschädigten Unternehmen haben eine Auslobung von insgesamt 10.000 EUR für Hinweise, die zur Wiederbeschaffung der wieder verwendbaren Ware führen, ausgesetzt.

Die Höhe der Auslobung beträgt 10 % des Wiederbeschaffungswertes, höchstens jedoch 10.000, - EUR.

Bei Auffinden von Teilmengen wird die Maximalsumme anteilig, entsprechend des Wertes der wiederbeschafften Ware ausgezahlt. Gehen mehrere Hinweise ein, wird die Auslobungssumme entsprechend dem Anteil an der Aufklärung und Wiederbeschaffung zwischen den Hinweisgebern geteilt.

Wer kann sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Ware geben?

Alle Hinweise und Informationen werden s t r e n g    v e r t r a u l i c h

behandelt!

Die betroffenen Geschädigten und beauftragte privaten Ermittler haben eine Hotline eingerichtet. Bitte nutzen Sie folgende Telefonnummern für eine Kontaktaufnahme oder informieren Sie uns über die unten stehende E-Mail-Adresse:

T: +49 (0)176-58 641 522 E-Mail: info@transportschaden.biz

Die Belohnung wird auch ausgezahlt, wenn Sie sachdienliche Hinweise für die Wiederbeschaffung der Ware an die Polizei in Bozen, Italien oder Deutschland geben.


 

 

 

  

Die Geschädigten haben eine Hotline eingerichtet.

Bitte nutzen Sie folgende Telefonnummern für eine Kontaktaufnahme oder informieren Sie uns über die unten stehende E-Mail-Adresse:

T: + 49 (0)176-58641522

Sachdienliche Informationen können Sie an jede Polizeidienststelle in Deutschland oder Bozen, Italien unter Hinweis auf diesen Sachverhalt geben.

Weitere Informationen über:   

info@transportschaden.biz