Kontakt         Impressum         Sitemap
STARTSEITE

KRIMINALITÄT

   _ Schadenfälle
   _ Meldungen

   _ Lageberichte



SERVICE

NEWS

LOGIN

WARNMELDUNG  vom 01. 12. 2014 (AFN-Info: 30.11.2014)

Unbekannte Täter haben nach vorliegender aktueller Meldung vom 30. 11. 2014 versucht unter Verwendung des Frachtführermantel:

FRIGOLAH SPED Kft.

Rigo u. 23

HU-4030 Debrecen (Ungarn)

VAT: HU14479278
Tel: +36307173244 (Mobil)
Herr Kiss Katalin

in der 48. Kalenderwoche (24.11.-28.11.) eine Ladung Butter (Ladestelle Niederlande, Entladestelle Frankreich) zu übernehmen.

 

Durch interne Überprüfungen der Angaben des Bewerbers konnte festgestellt werden, dass die eingereichten Unterlagen gefälscht waren. Eine Police der UNIQUA-Versicherung wurde nachträglich mit den Frachtführerdaten der FRIGOLAH SPED Kft. versehen.

 

 

Angeblich waren lt. der gefälschten CMR-Police folgende Fahrzeuge über die UNIQUA Versicherung versichert:

Zugmaschinen:


MWR-658; MRR-698; MWD-902; MPL-877; MMW-529; MEM-312; MNB-455

Trailer:

XFD-681; XX0-714; XVE-287; XKF-804; XHK-278; XZL-088; XVE-088

Die Ladung wurde aufgrund der festgestellten Dokumentenfälschung nicht vergeben.

Es ist nicht auszuschließen, dass unter Verwendung dieses Frachtführermantels in den

nächsten Tagen weitere Handlungen zur Übernahme von Ladungen erfolgen.

Es ist nicht bekannt, ob eine real existierende Firma mit identischen Namen existiert und diese ebenfalls durch den Betrug geschädigt wurde.

 

Infos zu weiteren Erkenntnissen bitte an:

info@transportschaden.biz       oder:        korn@schadensfall.biz

 

 

 

 

Hotline:

T: +49 (0)30 - 55 39 73 21